Psychotherapeutisches Fachspezifikum mit Masterabschluss.

Universitätslehrgang „Existenzanalyse & Logotherapie“

Wer zusätzlich zu den grundlegenden theoretischen und persönlichkeitsbildenden Ausbildungsabschnitten im psychotherapeutischen Fachspezifikum „Existenzanalyse“ einen universitären Abschluss anstrebt, erwirbt mit dem Universitätslehrgang „Existenzanalyse und Logotherapie“ nicht nur umfassende forschungsrelevante Kenntnisse auf aktuellem wissenschaftlichen Niveau und vertiefte Forschungskompetenz in Psychotherapie und Beratung, sondern auch den „Master of Science (Existenzanalyse)“.

Der Universitätslehrgang, der von der Universität Salzburg in Kooperation mit der GLE-Ö durchgeführt wird, ist als berufsbegleitendes Teilzeitstudium konzipiert.

Der Masterabschluss umfasst 8 Semester Studiendauer und 10 Module mit Lehrveranstaltungen, Pflichtpraxis und Masterthesis. Für die Eintragung der PsychotherapeutInnenliste des BMGF ist mit einer zusätzlichen Ausbildungsdauer von mindestens 1 Jahr zu rechnen.

Existenzanalytisches Fachspezifikum (ULG 4/19 Salzburg)

NEUER KURS
mit Masterabschluss Universitätslehrgang „Existenzanalyse und Logotherapie“.

AUFNAHMEWOCHENENDE in Salzburg: 20./21.09.2019
Leitung: Dr. Anton Nindl
Wissenschaftliche Leitung: Univ.-Prof. Dr. Emmanuel J. Bauer

Anmeldung & Termine




Kontakt und Anmeldung

+43/(0)676/324 69 49 am Di 12:00-14:00 oder sekretariat.ulg@existenzanalyse.at


Uni & GLE

Eine Kooperation der Universität Salzburg mit der GLE-Ö.

Eine Übersicht
Master of Science, MSc (Existenzanalyse)

In 8 Semester zum Master of Science, MSc (Existenzanalyse). Kosten 19.800.- €.
Aufnahmegespräche und -seminar. Kosten 512.- €.

Voraussetzungen
Fachspezifikum EA

In 5 Jahren zur Psychotherapeutin/zum Psychotherapeuten. Zus. Kosten ca. 9.550.- €.

Mehr Infos